Treffpunkte

Aktuelle Hinweise zu den Verordnungen in Corona-Zeit und zu den Gemeindeveranstaltungen

Kirchliche Versammlungen im Gemeindehaus sind für Gruppen und Kreise z.Zt. nicht oder nur eingeschränkt möglich, unter Einhaltung der Abstandsregel und Hygienevorschriften.

Das Hygienekonzept des Kirchenvorstandes ist einzuhalten, Gruppentreffen und Teilnahme zu dokumentieren. Bei uns im Gemeindehäus hängt die Ordnung aus. Alle Treffen sind im Pfarramt anzumelden und abzusprechen.

Zusammenfassung:

Insgesamt gilt, dass sich alle bitte mit großer Sorgfalt an die bestehen Hygienekozepte und gesetzlichen Regelungen halten. Als Kirche haben wir hier eine besondere Verpflichtung und Vorbildfunktion. Die gesetzlichen Bestimmungen des Landes sind für uns bindend. Wichtige Texte sind unten abgedruckt und der LINK für die jeweilige Seite im Internet.

Wegen der Abstandsregel ist die Teilnehmerzahl in unseren Räumen weiter begrenzt:

- Großer Saal max. 13 (+2), mit kl. Saal plus 4

- Übungsraum 9

- Mini-Club-Raum 6 Erwachsene plus Kinder aus der Familie

- Chorübungen mit 4 Teilnehmer*innen unter Auflagen (nicht im Chorraum  wegen Teppichboden)

- für Gottesdienste im Freien bei der Kirche gelten die Regelungen für den Gottesdienst allgemein, die Zahl der Teilnehmer ist durch die Abstansregel vorgegeben.

 Bei Fragen wendet euch bitte an das Pfarramt oder die Superintendentur.

Nach wie vor verzichten wir auf den Gemeindegesang. Lediglich Sologesang ist vorstellbar, wenn die Abstandsregel eingehalten werden kann.

Auftritte des Chores oder längere Übungsstunden in der Kirche mit dem ganzen Chor sollen noch unterbleiben.

Die Gefahr der Ansteckung durch Aerosole dürfen wir nicht unterschätzen.

Gemeinschaft und Abstand

Veranstaltungen - Treffpunkte in Kirchtimke

Als Kirche bleiben wir auch in Corana-Zeiten miteinander verbunden und wir sind füreinander da. Wenn es direkt nur eingeschränkt möglich ist,  gestalten wir das Gemeindeleben nach den geltenden Hygiene- und Abstandsregeln.

Kleine Übersicht:

Die meisten Veranstaltungen finden im Ev. Gemeindehaus in Kirchtimke statt, Schulstrasse 3.
Zahlreiche weitere Veranstaltungen und Treffpunkte finden Sie auch unter "Region".

Eine Übersicht der Termine im Jahr finden Sie hier: LINK "Termine"

 

  • Gottesdienste

i.d.R. Sonn- und Feiertags um 10 Uhr in Kirchtimke, St. Lambertus-Kirche, bzw. gemeinsam in der Region auch in Wilstedt oder Tarmstedt. Mehr Information finden Sie auf der Seite "Gottesdienste".

  • Posaunenchor

Dienstags, 20 Uhr,
Leitung Ingo Müller Tel. 04283-8232

Mehr unter Kirchenmusik

  • Kirchenchor

Montags, 20 Uhr,
Leitung Uwe Bettels, Tel. 04285-924119

Mehr unter Kirchenmusik

  • Kinder- und Jugendarbeit

Angebote für Kinder ab 9 Jahre, Jugendliche und junge Erwachsene;
Diakonin

Mehr Information finden Sie auf der Seite zur Jugendarbeit.

  • Gemeindenachmittage für Ältere

im Gemeindehaus Kirchtimke von 15 - 17 Uhr,
jeweils am letzten Mittwoch im Monat.

ACHTUNG: Zur Zeit findet wegen der Corona-Beschränkungen als Alternative "Kirche am Mittwoch" in der letzten Woche des Monats ein Gottesdienst für Ältere  in der Kirche statt, jeweils 15 Uhr mit "Geburtstagsständchen".

Link: Mehr Information finden Sie auf der Seite zum Gemeindenachmittag.

  • Frauenkreis

monatlich, zweiter Donnerstag, 20 Uhr:
Leitung: Karola Preibusch und Annegret Lünzmann Tel. 04289-372

  • Frauenkreis "KLARO"

Leitung: Heike Röhrs, Tel. 04288-928533

  • Hauskreis

(vierzehntägig, nach Vereinbarung)
Kontakt: Reinhild Heitmann,Tel. 04289-230

  • Denkste-Talk

2.Mittwoch im Monat, 20 Uhr
Leitung: Rainer Thoden, Tel. 04289-482

  • "Feierabend"

"Feierabend"- Ein Abend von Frauen für Frauen

Die Themen und Termine werden über die örtliche Presse bekannt gegeben. Verantwortlich sind die Kirchengemeinden Wilstedt und Kirchtimke.
Ansprechpartner:
Für die Kirchengemeinde Wilstedt: Petra Riss, Tel. 04283-8826
Für die Kirchengemeinde Kirchtimke: Karola Preibusch, Tel. 04283-9814294
Link: Mehr unter "Region"

  • Weltgebetstag der Frauen

Am 1.Freitag im März laden jährlich Frauen auf der ganzen Welt zum Weltgebetstag ein.
 
  • Erwachsenenbildung

Wir bieten in Zusammenhang mit der Ev. Erwachsenenbildung Kurse und Fortbildungen an, insbesondere in der Besuchsdienstarbeit, Frauenarbeit und der Elter-Kind-Gruppen.