"Einer trage des andern Last..."Gal 6,2

Als Christen wissen wir uns in eine Gemeinschaft gestellt. Gott sei Dank, keiner von uns muss für sich allein mit den Dingen des Lebens fertig werden. Bei vielen Gelegenheiten bitten wir um Gottes Hilfe - und diese Hilfe geschieht auch durch uns als Mitmenschen in einer Gemeinschaft, in der wir füreinander als Nächste handeln. Das Beispiel Jesu vom barmherzigen Samariter zeigt uns, wie jeder Mensch zu jeder Zeit zum Nächsten werden kann. Früh wurden in den christlichen Gemeinden Dienste eingerichtet, für Witwen, Kranke, Hilfsbedürftige. Daran orientieren wir uns auch heute. Scheuen Sie sich nicht in einer besonderen Notlage Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Auch in unserer Kirche heute gibt es eine große Zahl von Diensten und Einrichtungen, die sich an der Not der Menschen orientieren und Hilfe anbieten - aus dem Geist des christlichen Glaubens heraus. Lebens- und Beratungsstellen sind dabei nur ein Bereich unter anderen.

Unser Diakonisches Werk im Kirchenkreis nimmt für uns als Gemeinde viele Aufgaben wahr. Informieren Sie sich - und wenn Sie Hilfe brauchen, sprechen Sie uns an!

Das Wichtigste ist erst einmal das Zuhören.

Der Schlüssel zur Lösung des Problems ist manchmal gar nicht so schwer zu finden. Unsere Erfahrung zeigt, wie wichtig es ist, einen ersten Schritt zu tun und sich jemandem anzuvertrauen. Wir möchten Mut machen Kontakt aufzunehmen. Die Mitarbeitenden der Fachdienste des Diakonischen Werkes des Ev.-luth. Kirchenkreises Osterholz-Scharmbeck beraten Sie gern.

Als Diakonie sind wir Teil der evangelischen Kirche und arbeiten auf der Grundlage des christlichen Glaubens. Durch unser Handeln geben wir Gottes Liebe in menschlicher Tat und Haltung Ausdruck.

Wir beraten kostenlos und unabhängig von Nationalität, Konfession und Weltanschauung. Die Beratungsgespräche sind vertraulich, alle Mitarbeitenden unterliegen der Schweigepflicht. Die nachfolgend skizzierten Angebote bieten wir Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Osterholz und des Ev.-luth. Kirchenkreises Osterholz-Scharmbeck an.

Norbert Mathy, Geschäftsführer

Fon: 0 47 91 - 8 06 80/81
E-Mail: Norbert.Mathy@evlka.de